Coronavirus

Wasserliesch, 25.03.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nach wie vor bestimmt das Coronavirus (SARS-CoV-2) unseren Alltag und wir müssen weiterhin sorgsam und vorsichtig damit umgehen und versuchen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Um dies zu erreichen müssen alle persönlichen Kontakte zu unseren Mitmenschen auf das absolut notwendige Maß beschränken.

Zur Vorsorge bleiben alle öffentlichen Einrichtungen in Wasserliesch (Gymnastikhalle, Jugendraum, Markttreff, Sportplatz, Spielplätze) geschlossen. Dies gilt auch für unseren Kindergarten, die Grundschule incl. Aula und die Mehrzweckhalle!

Lassen Sie sich nicht von den unzähligen falschen Informationen verunsichern oder in Panik versetzten.

In der Infobox auf der rechten Seite finden Sie Verlinkungen zu vertrauenswürdigen Seiten und Informationsquellen über die Sie sich informieren können.

Auch in der VG-Verwaltung wurde der direkte Bürgerkontakt massiv eingeschränkt. Zugangsbeschränkungen zur Verwaltung sorgen für eine strikte Unterteilung der Kontaktbereiche zu den Bürobereichen. Termine für unbedingt erforderliche Leistungen, die eine direkte Kommunikation erfordern, können telefonisch abgestimmt werden.

So werden Warte- und Kontaktzeiten weitestgehend reduziert, Menschenansammlungen werden vermieden. Sonstige Leistungen werden weiter telefonisch oder schriftlich über die bekannten Kommunikationswege abgearbeitet. Diese vorsorglichen Maßnahmen dienen dem Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung.

Nach über einer Woche Echtzeitbetrieb stellen wir bereits fest, dass diese Maßnahmen in der Öffentlichkeit auf breites Verständnis stoßen.

Da wir in einem dynamischen Prozess sind, werden die Vorgaben und Vorgehensweisen eventuell angepasst werden müssen.

Kommen Sie gut und gesund durch die besondere Zeit!

Mit besten Grüßen

Ihr

Thomas M. Thelen

Ortsbürgermeister Wasserliesch

 

Hilfe in Zeiten des Coronavirus

Sie benötigen Hilfe für dringende Erledigungen oder Einkäufe?

Dann können Sie sich werktags in der Zeit von 9:00 – 15:00 Uhr gerne bei mir melden!

Einige Unterstützer haben sich schon bei mir gemeldet und in Absprache mit Ihnen finden wir eine Lösung wie wir Ihnen in Zeiten der Krise helfen können!

Wer solche Hilfsdienste erbringen möchte, soll sich natürlich auch bei mir melden!

Thomas M. Thelen

Wasserliesch, 17.03.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Sie haben inzwischen alle mitbekommen, dass sich das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) auch bei uns schnell verbreitet.

Dies ist jedoch kein Grund zur Beunruhigung und schon gar nicht zur Panik!

Allerdings müssen wir sorgsam und vorsichtig damit umgehen und versuchen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Um dies zu erreichen müssen wir alle persönlichen Kontakte zu unseren Mitmenschen auf das absolut notwendige Maß beschränken.

Zur Vorsorge wurden alle öffentlichen Einrichtungen in Wasserliesch (Gymnastikhalle, Jugendraum, Markttreff, Sportplatz, Spielplätze) geschlossen. Dies gilt auch für unseren Kindergarten, die Grundschule incl. Aula und die Mehrzweckhalle!

Im Kindergarten wurde eine Notbetreuung eingerichtet jedoch bitte ich um Verständnis, dass auf Grund der Vorgaben die Notbetreuung auf das unbedingt erforderliche Maß beschränkt bleiben muss!

Je weniger Kinder die Notbetreuung in Anspruch nehmen, umso wahrscheinlicher sind Nichtansteckungen.

In der Grundschule konnte glücklicherweise auf die Notbetreuung verzichtet werden, da alle Eltern eine Lösung gefunden haben!

Bis auf Weiteres fallen alle Veranstaltungen, Sportgruppen,

Kurse und Sitzungen etc. in Wasserliesch aus!

Im Internet und den sozialen Netzwerken sind unzählige falsche Informationen zum Virus im Umlauf. Lassen Sie sich nicht durch „Fakenews“ oder „alternative Fakten“ verunsichern oder in Panik versetzten.

Handeln Sie verantwortungsbewusst und verzichten Sie auf die Weiterleitung und Verbreitung dieser falschen Informationen.

In der Infobox auf der rechten Seite finden Sie Verlinkungen zu vertrauenswürdigen Seiten und Informationsquellen über die Sie sich informieren können.

Wie schon am vergangen Wochenende geschehen, werde ich Sie bei wichtigen Neuigkeiten wieder über den Wochenblatt-Mailverteiler informieren.

Wer Hilfe bei dringenden Besorgungen oder Einkäufen benötigt,

kann Sie sich gerne werktags in der Zeit von 9:00 – 15:00 Uhr bei mir melden!

Dies ist vermutlich erst der Anfang der uns bevor stehenden Einschränkungen, aber ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam die Krise bewältigen werden.

Mit besten Grüßen und bleiben Sie gesund

Ihr

Thomas M. Thelen

Ortsbürgermeister Wasserliesch

 

Hilfe in Zeiten des Coronavirus

Sie benötigen Hilfe für dringende Erledigungen oder Einkäufe?

Dann können Sie sich werktags in der Zeit von 9:00 – 15:00 Uhr gerne bei mir melden!

Einige Unterstützer haben sich schon bei mir gemeldet und in Absprache mit Ihnen finden wir eine Lösung wie wir Ihnen in Zeiten der Krise helfen können!

Wer solche Hilfsdienste erbringen möchte, soll sich natürlich auch bei mir melden!

Thomas M. Thelen

Informationen zur Coronakrise (SARS CoV 2)

Wasserliesch, 15.03.2020

Alle öffentlichen Gebäude und Einrichtungen sind geschlossen!

Bis auf Weiteres fallen alle Veranstaltungen, Sportgruppen, Kurse und Sitzungen etc.

in Wasserliesch aus!

Da auch die Bürgersprechstunden im Gemeindebüro bis auf Weiteres ausfallen, können Sie mich telefonisch unter

Tel.: 96 96 260 oder per Mail: buergermeister[at]wasserliesch.eu erreichen.

Des Weiteren möchte ich Sie informieren, dass auch die Erreichbarkeit der Konzer Verwaltung ab sofort stark eingeschränkt ist.

Besuche der Verwaltung müssen telefonisch angekündigt bzw. vereinbart werden.

Zur Vereinfachung wurden folgenden Servicenummern bei der VG-Konz eingerichtet:

Standesamt Tel. 06501 – 83 151

Bürgerservice Tel. 06501 – 83 500

Zentrale Tel. 06501 – 83-0

VG-Werke Tel. 06501 – 83 207

 

Auch Besuche der Kreisverwaltung müssen telefonisch vereinbart werden, Infos dazu finden Sie im Internet https://www.trier-saarburg.de/

 

Änderungen in Wasserliesch werden auf unserer Homepage veröffentlicht, https://wasserliesch.eu/

Weiter Informationen zum Virus und dem Umgang damit finden Sie auf der Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Die Landesregierung hat eine Hotline zu medizinischen Fragen zum Corona-Virus eingerichtet.

Diese ist von Montag – Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Wochenende von 10:00 bis 15:00 Uhr erreichbar unter 0800 575 81 00

In der Hoffnung dass wir die Krise schnell überstehen werden

verbleibe ich mit besten Grüßen und bleiben Sie gesund

Ihr

Thomas M. Thelen

Ortsbürgermeister Wasserliesch